_ 2021
corso como präsentation

nicole uniquole und der eigentümer des weltberühmten trendstores corso como pflegen gute beziehungen. als 2021 corso como seinen ersten pop-up store in mailand eröffnete, bat der neue inhaber daher nicole uniquole, für diese erste ausgabe arbeiten von teilnehmern der masterly auszuwählen. uniquole beauftragte das studio stefan scholten mit der ausstattung des stores.

in dem pop-up store sind u.a. arbeiten von anton corbijn, nynke koster, stefan scholten, elise luttik, bibi smit, margot van huykelom, corine van voorbergen und bert timmermans zu sehen. eigens für diesen anlass werden arbeiten der neuesten kollektion von massimo colombo gezeigt.