auftraggeber: stad fulda
projekt: vermittlung beim erwerb von kontemporärem design

im rahmen der ausstellung ‘design & dynastie’ schenkte uniquole dem fulda porzellan des 18. jahrhunderts besondere aufmerksamkeit.  sie kombinierte die historische und erstklassige sammlung mit kontemporärem porzellan von simone doesburg. diese präsentation beeindruckte auftraggeber und besucher der ausstellung so sehr, dass die stadt fulda entschied, die gesamte kollektion zu erwerben! die aufstellung wird in unveränderter form an ihrem jetzigen standort beibehalten.

das kontemporäre set besteht aus verschiedenen schalen und schüsseln mit speziell für diese ausstellung hergestellten glasuren, die perfekt mit dem fulda porzellan harmonieren. eine bereicherung für die stadt.